Ich bin kurz davor die Anti-Nikola-Partei zu gründen.
Wieso muss sie immer deutlicher zeigen, wie eingebildet bzw. ungebildet
sie ist. Hätte Nikola es nicht einfach dabei belassen können,
anstatt jetzt Dinge in die Welt zu setzen, die andere verletzen.
Und im Endeffekt an mir hängen bleiben.
Ganz kurz: Nikola kennt mich nicht und
ist nicht befugt Etwas (Negatives) zu sagen.

Es tut weh, wie schnell falsche Meinungen entstehen.
Dabei will ich doch auch nur einfach glücklich sein…