13:27 wurde ich von einer reizenden Person am Bahnhof Jena-Göschwitz empfangen.
Dann haben wir Volleyball gespielt, in der Bahn, im Haus, in der Wohnung.
War recht lustig, ist dann aber so ausgeartet, dass wir uns gegenseitig beschossen haben.
Arme Passanten und Nachbarn, es tut mir Leid 🙂
Ich wollte aber schon immer mal Teletubbies aufm Strumpf haben, endlich ging
mein Traum in Erfüllung.

Ich komm gar nicht mehr los von meinen Gedanken.

[Sandra: Versuch mich vielleicht Sonntag zu einer angemessenen Zeit zu erreichen.]