Gestern habe ich mich, relativ gesehen, den ganzen Tag
mit meinem bevorstehenden Umzug beschäftigt.
1. Die Kündigungen für die laufenden Verbindungen für mein Dasein in Jena geschrieben.
2. Die anstehenden Kosten kalkuliert.
Ich werde also wegziehen. Und das in 2 Monaten. Nachdem ich mir aber noch nicht
so sicher bin, wohin, werd ich so langsam Wohnungen anschauen müssen.
Erste Adressen und Kontaktdaten habe ich mir rausgesucht.
Das wird dann quasi mein Urlaub für dieses Jahr darstellen.
Kein Augsburg. Keine Ostsee. Zeit in der schönsten Stadt Deutschlands.
Ich will meine letzte Tage hier auskosten. Ohne Wahnvorstellung zur Erfüllung.
Es wird schön, ich freu mich auf den Umzug. Bin gespannt, was mich erwartet. Jetzt muss aber erstmal gefeiert werden.