Auf die Regionalliga
Gestern war es soweit, der Rekordmeister der ehemaligen DDR
ist wieder da. Es war absolut keine Glanzvorstellung, aber für
einen verdienteten 2:1-Sieg reichte es allemal.
Die Stimmung im Stadion war gigantisch, sogar die Südkurve lebte.
Man wollte gar nicht aufhören zu feiern.
Toll fand ich auch den Sturm auf Spielfeld – noch vor dem Ende.
Auf das die Zeiten von Europa-Pokal-Finalspielen wiederkommen…

Eisessen
Lustig.
„…Steht auf, wenn ihr Zeiss-Fans seid…“
Interessant.
Lustig.

Grillen
Wieder mal viel zu viele Namen auf einmal.
Ich wurde die Grillveranstaltung trotz teilweiser Schauer als
einen positives Ereignis am Wochenende aller Beteiligten sehen.
Nach tollen Gesprächen mit freundlichen Bewohnern dieser Stadt hab ich
nun ein völlig anderes Bild bestimmter Menschen(gruppen).
Es war eine wirkliche Bereicherung.

Basketballspielen
Ich wollte eigentlich einfach nur Basketballspielen.
Das dann plötzlich viele Leute diesen Drang hatten,
war schön zu sehen.

– Tina, meine Mütze!
Tina war weg und mit ihr meine Mütze.
Aber hast du sicher auch schon gemerkt.
Danke, dass ich dich doch noch zu dem
Gang ans Feuer überreden konnte.
Mich würde mal deine Meinung von dem Abend interessieren!
Laut Zeugenberichten warst du ganz gut unterwegs…

Juliane
Irgendwie war es wirklich traurig zu sehen,
wie fertig man wegen einem Typen sein kann.
Er kann nichts dafür, du noch weniger.
Hoffentlich schaust du bald mal mit offenen
strahlenden Augen in den Spiegel.
Du brauchst dich nicht verstecken.

+ Petras Feuerzeug
Zum ersten Mal seit langer Zeit wurde ein Feuerzeug
nur zweckentfremdet eingesetzt. Für mich ist das ein tolles Gefühl.
Das Feuerzeug sehnt sich allerdings schon nach seiner Besitzerin.

+ Jacquelines Feuerzeug
Heut werd ich das Zurückbringen. Hab mich trotz des tollen Designs und
der Kröte entschieden, es so schnell wie möglich los zu werden.
Mit dem Feuerzeug auch einige Flieger, Gedichte,
Bilder und Zeitungsausschnitte.

Obwohl ich eigentlich mit der Bahn fahren wollte,
wurde ich freundlicherweise so gut wie vor die Haustür gefahren.
Danke dafür.

Der Tag danach
07:33 – Hat jemand meine Stimme gesehen?
09:46 – Die anhaltende Aufbruchstimmung begeistert mich.
09:47 – Hoffentlich kann man diese Phase noch ein wenig erhalten.
19:55 – Griechisches Auto-Feuerzeug mit Krötenfahrer heimbringen.