Auf Jump lief gerade Avril Lavigne.
Irgendwie freut es mich immer,
wenn ich sie hören kann. Nach einem ersten
erstaunten Lächeln folgen meist Gedanken
an tolle Zeiten.
Ich möchte mich bei Diana bedanken, dass ich
dir das erste Album von ihr besorgt habe und
besonders Schippy für seine Unterstüzung.
Die CD liegt zwar immer noch bei mir,
aber schon nach kurzer Zeit fand ich Gefallen an ihr.

Zum Thema Studiengebühr möchte ich Folgendes sagen:
Die Studiengebühren wie sie beschlossen wurden und eingeführt
werden sollen, kommen – früher oder später. Bei der aktuellen
Wirtschaftslage eher früher. Zu zahlen haben diese jedoch nur Leute,
welche ein Nebeneinkommen, sprich Nebenjob, mit einem Verdienst
über einer gewissen Größe haben.
Auch wenn ich diese Gebühren, rein aus eigenem Interesse, nicht vertreten kann,
gibt es diese schon etliche Jahre (und zwar an jeder Hochschuleinrichtung).
Die Bezeichnung trägt nur den tollen Namen „Semesterbeitrag“.
Je nach Studienstandort könnte man davon locker eine Privatschule finanzieren.