„Das ist ja in Westfalen.“
Der gestrige Tag gestaltete sich zwar stressig,
aber es macht doch Spaß, wenn man davon ausgeht,
dass etwas dabei rauskommt.
War ganz interessant, etwa 450km von der Heimat
entfernt zu sein und sich doch irgendwie nicht fremd zu fühlen.
Mir kam sogar Einiges bekannt vor, in Dortmund konnte man intuitiv
fahren und sein Ziel schnell erreichen.
Ich kann mir vorstellen, dass ich mich dort wohlfühle.