„Bellwald. AP/baz. Ein 44-jähriger Gleitschirmflieger ist am Dienstagnachmittag in der Region Bellwald im Oberwallis tödlich verunglückt. Wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte, befand er sich in geringer Höhe, als ein Teil des Gleitschirms zusammenklappte. Der Pilot habe die Kontrolle über sein Fluggerät verloren und sei in einen Steilhang abgetrieben worden. Beim Absturz habe er sich einen Genickbruch zugezogen.“

www.dgfc-jena.de

Ich hatte bei dem symphatischen immer gut gelaunten „DrUS“ Unterricht und kann mich erinnern wie er mir bei meinem letzten Besuch von seinem Hobby vorschwärmte – Bilder zeigte.
Jetzt bin ich einfach nur sprachlos und möchte seiner Familie mit diesem Eintrag mein herzliches Beileid ausdrücken.