Ich habe in den letzten Tagen und Wochen keine Einträge schreiben können, deswegen habe ich nun die Einträge vom 22. Oktober bis heute nachgearbeitet.

Ich stellte fest, dass mein Internet nicht mehr funktioniert. Telefon auch nicht mehr. Ein Anruf beim T-Service gab Aufschluss:
Die meisten Leute wissen, wie sehr ich die Telekom mag. Dennoch schaffen sie es immer wieder, den kleinen Martin in den Wahnsinn zu treiben. Weil die Deppen aus Bonn zu blöd sind, mir eine Rechnung zu schreiben, sperren sie direkt meinen Telefonanschluss. Ist das denn normal? Es ist rechtlich gesehen nicht mal eine Zahlungsverpflichtung, wenn bei mir nie ein Brief im Kasten war. Aber nun will sich die Welt langsam wieder mit mir versöhnen…