Heute freute ich mich als ich kurz vor 12 aus dem Schlaf tauchte. Mein erster Blick aus dem Fenster ließ meine Augen groß werden. Was ich sah, war Schnee. Also Schnee der sich durch die Erdanziehung auf dem Boden bewegte. Dieses Spektakel hat man in Hagen nicht alt so oft. Nun bin ich schon 2 Stunden am Fenster und begeistere mich immer mehr für dieses Naturereignis. Ich finde es nur sehr schade, dass die gelandeten Kristalle nicht länger als eine Millisekunde als Schnee sichtbar sind.
Kein Krümel bleibt liegen 🙁

Ich bin sehr gespannt wie sich diese Tatsache weiterentwickelt. Nun werde ich mich erstmal der Wirtschaft und Physik widmen…