Eine Matheaufgabe von einem der genialsten Professoren der Welt:

Aus einem Weinfass (75l) wird eine Kelle Weißwein (0,2l) in ein Rotweinfass (50l) gekippt und gleichmäßig verrührt. Von dem verdünnten Rotwein wird anschließend eine Kelle voll in das Weißweinfass zurückgegossen. Ist nun mehr Rotwein im Weißweinfass oder mehr Weißwein im Rotweinfass?

Die Antwort auf die Frage lautet: Das Verhältnis ist gleich. Warum?
„Ich kann Ihnen das nicht erklären, denn ich kann ja auch nicht in Ihren Kopf hineinschauen. Vielleicht müssen Sie die beiden Fässer austrinken, um das zu verstehen.“