Nach intensiver Überarbeitung dieses Webangebots wurden einige Bilder entfernt.
Ich möchte dadurch eine noch größere Rechtssicherheit erreichen und die gelangweilten Anwälte von Unterlassungsklagen abhalten. Natürlich will ich nicht öffentlich alle über einen Kamm scheren, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es sie tatsächlich.
Was die „übrig gebliebenden“ Texte angeht, weise ich ausdrücklich auf die in Deutschland garantierte Meinungs- und Pressefreiheit hin. Wer seine Meinung betreffend meines anzüglichen Schreibstils loswerden will, nutzt bitte die Kommentarfunktion oder andere Kontaktmöglichkeiten (Erreichbar über das Hauptmenü -> Kontakt).

Des Weiteren funktioniert nun die Vergrößerungsansicht der Bilder wieder einwandfrei.