Ein Tag mit der FDP. Zur Mittagsstunde fuhr ich nach den üblichen Anlaufschwierigkeiten (Bahnverspätung) frohen Mutes mit Andreas zu einer FDP-Diskussion über Liberalismus nach St. Augustin bei Köln.
5 Stunden Politik mit namhaften Personen wie Burkhard Hirsch (NRW-Innenminister a.D.) und Angela Freimuth (Vizepräsidentin des NRW-Landtages). Mir wurden einige neue Sichten geboten. Über verschiedene Themen mache ich mir in nächster Zukunft nochmal genauer Gedanken, ins Besondere Kopftuchdebatte oder Datenschutz. Durch diese Auseinandersetzung mit solchen Themen kommen übrigens meine Wertvorstellungen. Mittels gegensätzlicher Meinungen kann man sie durchaus beeinflussen. Aber dies nur als Randbemerkung.

Bei dem Burger King-Dinner im Anschluss fing der Tag so richtig an Spaß zu machen. Intensive Gespräche begleiteten uns von da an bis 1:22 Uhr zu meiner Abreise nach Hagen. Das Themensprektum umfasste wohl wie in Prisma (so ziemlich) alle Farben. Währenddessen wurde mir eine Menge bewusst.

Und, Schatz, ich werde nicht im Westen bleiben 🙂