Nicht nur Goethe machte Ostern Spaziergänge. Nein, auch Martin ist in bestimmter Verfassung gern dazu geneigt. Zwar war es der heutige Osterdienstag an dem mein Begehen der Hagener Stadtparks geschah, aber das minderte die Freude kein bisschen. Zum ersten Mal macht es richtig Spaß durch die Natur zu laufen – ohne Frieren und komischen Gedanken. Ich erkundete mich großer Begeisterung die naheliegenden Grünflächen.
Als nach einer ganzen Weile wieder zu Hause angekommen, fühlte ich mich viel besser. Dieser Spaziergang taat richtig gut. Du kannst mir glauben, dass es auf keinen Fall nur etwas für Greise ist. Ich behaupte, die richtige Person grinst jetzt.

Ich werde mich nun der Strukturierung von mir und meiner Wohnung widmen. (Auf-)Waschen wäre auch mal wieder ganz sinnvoll.