Es dauert nicht mehr lang. Der Anpfiff naht.
Ein Land wartet…
NRWM Festival

NRW ist bekannt für seine zahlreichen Fußballclubs, die sich in den höchsten Spielklassen Deutschlands tummeln. Sei es der Traditionsclub Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 oder der wiedergewonnene Erstligist VfL Bochum.
Zur FIFA Fußballweltmeisterschaft steigt die größte Party im Ruhrgebiet. Alle sind dabei, mehr als 5 Millionen Einwohner und 1 Million Gäste werden die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland feiern. Es wird ein Jahrhundert-Ereignis. Es ist schön, mitten drin zu sein.
Die Verwaltung der Fachhochschule Südwestfalen hat aufgrund der WM alle meiner „schwierigen“ Klausuren auf später verlegt. Das zeigt, wie begeistert die Region, wie begeistert Deutschland, seine Gäste empfängt. Es wird ein Festival. Das NRWM Festival.

Der Beginn des Festivals wird für mich bedeuten, am Nachmittag des 09. Juni 2006 im Bochumer Ruhrstadion zu sein und das Auftaktspiel Deutschland – Costa Rica in gemütlicher Runde in meiner Heimatstadt Hagen (ja, das muss es werden) zu verfolgen.
Es werden Fässer rollen. Begeisterung pur. Die Fußballnation schaut auf und wird die Weltmeisterschaft 2006 zu einer unvergesslichen Zeit machen. In Deutschland und nur hier sind die Fans so begeistert…