War es nicht ein schönes Spiel gegen Portugal? Wenn man so spielt muss man entweder Weltmeister sein oder es werden. Da wir es nicht mehr werden können, bleibt nur noch das Erste.
Die immer zunehmendere entspannte Spielweise der deutschen Nationalmannschaft unter Herrschaft von Klinsmann und Kahn war sehr ansehnlich. Unsere Kicker haben sich wie auf einer Spielwiese getummelt und Freude gehabt. Die Lockerheit der Deutschen war genauso interessant anzusehen wie die steigende Wut der Südeuropäer.
Ich glaube, die Mannschaft ist angekommen. Das Ziel einer der weltbesten Fußballmannschaften zu sein, ist erreicht. Die Klinsmann-Truppe hat Potenzial und den nötigen Hunger auf erfolgreiche Spiele. Der Weltmeister-Pokal wird später geholt.
Nach der WM ist vor der EM.