Was das schöne an Hagen ist?
Es sind die Studenten, Assis und Rapper. Vielschichtigkeit. Ein „Gangster“ erklärt, wie man Frauen rumkriegt, feiert und im Whirlpool einen „krassen Gang-Bang“ hat. Rapper Toni redete von Beziehungen oder 2-monatigem „Fotzens Fotzenlecken“.

Toni ist Muslime, Realschüler, 17 Jahre. Ich wohne in seiner Stadt.
Pil ist übrigens kurdisch und steht für „Muschi“.