Die letzten Tage wollte ich in Gedanken mit Mathe, Rechnungswesen & Co. verbringen, habe aber nach meinem Aufenthalt in Mainz wohl dort etwas vergessen. Ich hoffe auf ein baldiges Telefonat, welches Ruhe bringt und mir ein schönes Wochenende verbricht.

Als ich am Dienstag bei Josephine zur Nachhilfe war und sie keine Lust hatte, nahm ich mir die Zeit, um durch ein paar Rezeptvorschläge zu wühlen und mir neue Inspiration für kommende Gerichte zu holen. Soeben machte ich mir „Pasta mit Blattspinat“. Ich merkte, was nicht so mein Ding daran war. Pasta mit Blattspinat. Entweder habe ich das Rezept falsch interpretiert, aber eher denke ich, dass ich mich von dieser Speise eher fernhalten werde. Sollte ich morgen Mittag zu Hause sein, versuche ich die „Nudel-Lasagne“. Ist vielleicht eher mein Ding…

Und jetzt gehts ab zum richtigen Essen im Bananenclub. Erstmals mit Lars, Martin kann also gespannt sein!