Die Stimmung könnte momentan kaum besser sein. Klar würde ich mich über einen bestimmten Anruf freuen, aber die Hoffnung verliert Martin ja nie. Also konnte man es so formulieren: Ich warte einfach länger.

Da guckt er.

In der FH geht alles seinen Gang. Jeder Tag erfreut mich mit großer Begeisterung, besonderes passiert selten. Man sieht die üblichen Mädels an, regt sich über dieselben Typen auf und hört in gewohnter Konzentration hin. Heute war mein freier Tag, jedenfalls was meinen Nachmittag angeht. Meine neuen Haushaltsstrukturkarten hielten nämlich „Pause“ für mich bereit. Ich nutze wohl die restliche Zeit, um ein wenig Ordnung in mein Unterlagen-Chaos zu bringen und mein Körper zu erholen. Nichts Fitness-Studio, nur entspannen. Da bleiben sicher auch noch freie Minuten, um ein wenig in meiner Zeit zu schmökern. Außerdem läuft gleich „Dr. House“ im dienstäglichen Unterschichten-Fernsehprogramm. Ich bin gespannt, wann diese, meiner Meinung nach, hochwertige TV-Sendung eingestellt wird. Die Deutschen stehen doch nicht auf Qualität…