Man fängt kurz nach der FH – gegen 16:30 Uhr – an. Wann ist man fertig? 2 Minuten vor 22 Uhr. Man ist Martin. Und Martin räumte auf, machte den sogenannten Frühjahrsputz, nur eben ein paar Monate später. Passiert. Gut, dass es überhaupt gemacht wird. Auf die Beseitigung der letzten Staubkrümel verzichte ich und ziehe mich mit aller Ruhe auf die Couch zurück. Was folgt ist ein gemütlicher Abend.