Eine aktuelle Studie des Job-Portals monster.de belegt, dass berufliche Probleme weltweit für schlaflose Nächte sorgen. Ich habe mir dies aus persönlichen Erfahrungen denken können, aber neben mir sehen das noch satte 85% der Befragten so. 18% geben sogar, täglich an Arbeitsstress zu leiden. Insgesamt, ein ernüchterndes eher trauriges Zeugnis aus der Arbeitswelt.
Kleine, aber wichtige Anmerkung zur Beurteilung der Studie: Über die Hälfte der Befragten gaben an, im Moment arbeitssuchend zu sein.