Ein seltenes Ergebnis: In einer sympathisch anmutenden spanischen Bar versteht die junge Kellnerin Folgendes nicht: „One beer please“. „Beer?“ – Sie antwortete „No cola.“
Ich wusste auf Anhieb nicht, wie ich Bier am Besten beschreibe. Mir fiel nur eine bekannte Brauerei ein: „Heineken?“. Sie verstand meinen Wunsch daraufhin: „No Heineken. Moritz?“
Interessant, dass eine Brauerei bekannter ist als das hergestellte Produkt. Aber ich bekam ein leckeres Bier und fühlte mich darauf hin gut aufgehoben. Heineken wäre sowieso nicht so meins gewesen.
Meine Essensbestellung wurde nicht einfacher, aber im Endeffekt habe ich leckere überbackende Kartoffeln serviert bekommen. Nun kann ich mich entspannt zurücklehnen…