Meine erste Crowdfunding-Investition: „Funding Unsuccessful“.
Leider haben sich nicht genügend Investoren auf Kickstarter für das Thema begeistern können. Das Funding demzufolge nicht erfolgreich. Meine autorisierte Kreditkarte wird nicht belastet.

Luxafor

ABER: Es hat sich ein Investor gefunden. Das Produkt kann hergestellt werden! Bedingung ist nur, dass sich 200 Interessenten finden und in eine Liste eintragen (was einem extrem kurzem Kaufprozess gleichkommt). Bei über 400 Beteiligten im Kickstarter-Projekt sollte das doch machbar sein.
Nun kann ich nochmal hoffen.