Ich bin ein großer Freund der Deutschen Post. Die Zuverlässigkeit war selten eingeschränkt oder gestört. Obwohl dies in der Logistik eigentlich ein Basisfaktor ist, habe ich regelmäßig Abweichungen alternativer Anbieter festgestellt.

Heute will ich von einem Begeisterungsfaktor berichten, der für mich neu war. Einen Tag vor der Zustellung vom Logistikunternehmen eine Information über die Zustellung zu erhalten, gehört zu einem Quasi-Standard. Die Zustellung erfolgt zwischen 8 und 18 Uhr.
Interessanter kann man bei dem DPD Paket Tracking nicht nur den Status „In Zustellung“, sondern eine konkrete Position des zustellenden Mitarbeiters einsehen. Die Live-Anzeige ermöglicht eine deutlich bessere Prognose der Zustellungszeit auf eine Genauigkeit von einer halben Stunde.

DPD Paket-Tracking

Mit den aktuellen Koordinaten des Paketwagens wäre es wahrscheinlich sogar möglich, dem Kurier entgegen zu fahren und das Paket früher „abzuholen“.

Definitiv ein Service mit Mehrwert. In der Hoffnung, dass die Technik weiter ausgerollt wird und von anderen Logistikanbietern zu einer besseren Prognose der Zustellungszeit führt. Im nächsten Schritt ist dann eine Wunsch-Zustellzeit im Viertelstundentakt dann auch gar nicht mehr so weit…