Der Handball in Hamburg hatte es in den vergangenen Jahren nicht einfach. Aus dem einstigen Hamburger Sportverein Handball (HSV Handball) wurde der Handball Sportverein Hamburg (HSV), neu strukturiert ist die Mannschaft in der 3. Liga angetreten. Sportlich hat sich der Verein gut im oberen Drittel der Liga eingefunden. (Leider steigt nur der ersten in der Tabelle auf)
Gerade bin ich auf eine tolle Idee aufmerksam geworden: Am 2. Weihnachtsfeiertag findet beim Heimspiel gegen DHK Flensborg in der Barclaycard Arena ein Weltrekordversuch statt. Die derzeitige Höchstmarke mit den meisten Besuchern eines Handballspiels in der dritten Liga soll geknackt werden. Ich hoffe, die 3500 Zuschauer werden mindestens erreicht.